Projektbeirat

Im politischen, zivilgesellschaftlichen und wissenschaftlichen Feld arbeiten bereits zahlreiche und vielfältige Akteur*innen auf unterschiedlichen Ebenen rund um den Themenkomplex Einsamkeit. Dabei wird das Thema aus unterschiedlichen Perspektiven bearbeitet und beleuchtet. Das Kompetenznetz Einsamkeit (KNE) nimmt sich zum Ziel, bestehendes Wissen und Expertisen zu bündeln, sowie die Vernetzung der unterschiedlichen Akteur*innen voranzutreiben. Um dieses Ziel zu erreichen und das KNE bei der strategischen Ausrichtung seiner Arbeit zu unterstützen, wird es von einem Projektbeirat begleitet.

  1. Startseite
  2. /
  3. Das KNE
  4. /
  5. Projektbeirat

FUNKTION DES PROJEKTBEIRATES

Erste Sitzung des Projektbeirates am 20.1.2022

Der Projektbeirat bietet einen Resonanzraum für das Projekt und ist in beratender Funktion tätig. Er tritt in der Regel zwei Mal jährlich zusammen. Mit ihm soll eine enge Kooperation und Abstimmung mit politischen Vertreter*innen unterschiedlicher Ebenen, den Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrt, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie weiteren Akteur*innen aus der Forschung und dem zivilgesellschaftlichen Raum gewährleistet werden.

MITGLIEDER DES PROJEKTBEIRATES

Im Projektbeirat sind folgende Personen Mitglied:

  • Brigitte Döcker (Mitglied des Vorstandes, Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e. V.)
  • Fabia Heischling (Referentin im Referat 645 "Pflege, Gut leben im Alter" des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung des Landes Rheinland-Pfalz)
  • Jannis Kuhlencord (Initiator von Initiative Gemeinsamkeit / Togetherness Hub)
  • Prof. Dr. Sonia Lippke (Jacobs University Bremen)
  • Maria Loheide (Vorstand Sozialpolitik, Diakonie Deutschland - Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e. V)
  • Prof. Dr. Maike Luhmann (Ruhr-Universität Bochum)
  • Dr. Herlind Megges (Referentin im Referat 311 „Grundsatzangelegenheiten, Aktives Altern, Alternsforschung“ des BMFSFJ)
  • Paloma Miersch (Referatsleiterin des Referats 311 „Grundsatzangelegenheiten, Aktives Altern, Alternsforschung“ des BMFSFJ)
  • Prof. Dr. Claudia Neu (Universitäten Göttingen und Kassel)
  • Dr. Sven-Olaf Obst (Unterabteilungsleiter in Abteilung 3 Demografischer Wandel, Ältere Menschen, Wohlfahrtspflege des BMFSFJ)
  • Sabrina Odijk (Abteilungsleiterin Soziales Ehrenamt, Malteser Hilfsdienstes e.V.)
  • Robert Richard (Leiter der Abteilung 3 "Soziales und Arbeitsschutz" im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt)
  • Prof. Dr. Rolf Rosenbrock (Vorsitzender Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband - Gesamtverband e. V)
  • Dr. Irene Vorholz (Beigeordnete Dezernat IV, Deutscher Landkreistag)
  • Markus Zorzi (Abteilungsleiter S „Strategie, Planung, Recht, Kommunikation, Bundes- und Europaangelegenheiten“ im Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales)

Stellvertretende Mitglieder

  • Aron Schuster (Direktor der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland)
  • N. N. (Deutscher Caritasverband e. V.)
  1. Startseite
  2. /
  3. Das KNE
  4. /
  5. Projektbeirat

Folgen Sie uns

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.  Kompetenznetz Einsamkeit

Hauptsitz: Zeilweg 42 – D-60439 Frankfurt a.M. +49 (0)69 – 95 78 9-0

Standort Berlin: Lahnstraße 19 – 12055 Berlin  +49 (0)30 – 616 717 9-0

info (at) kompetenznetz-einsamkeit.de

Ein Projekt des:

Gefördert vom: