Aktionen zur Strategie gegen Einsamkeit

Bundesfamilienministerin Lisa Paus hat im Juni 2022 das Startzeichen für die Erarbeitung einer Strategie gegen Einsamkeit gegeben. Die Strategie der Bundesregierung enststand in einem breiten Beteiligungsprozess und umschließt alle Altersgruppen sowie alle Menschen, die aufgrund ihrer Lebensführung in bestimmten Lebensphasen von Einsamkeit betroffen sein können. Ziel ist, Einsamkeit stärker zu beleuchten und zu begegnen. Die Geschäftsstelle zur Strategie, die im Projekt Kompetenznetz Einsamkeit angesiedelt ist, unterstützte die Erarbeitung der Strategie und begleitet den Umsetzungsprozess.

Im Rahmen der Strategie finden verschiedene Aktionen statt wie zum Beispiel die Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“. In der Weihnachtszeit fand die „Gemeinsam-Singen-Aktion“ statt.

Weitere Informationen

Einsamkeit kann jede und jeden treffen. Das Bundesgesellschaftsministerium (BMFSFJ) setzt sich dafür ein, dieser gesamtgesellschaftlichen Herausforderung wirksam zu begegnen. Hier finden Sie weitere Informationen

Mehr Informationen über die Arbeit der Geschäftsstelle zur Begleitung der Strategie gegen Einsamkeit.

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick zu den verschiedenen Angeboten bei Einsamkeit. Hier finden Sie auch unsere bundesweite Angebotslandkarte. Falls ihr Projekt noch nicht auf der Karte ist, können Sie es dort über unsere Umfrage eintragen.

Begleitend zur Strategie gegen Einsamkeit finden Sie auf der Website des Kompetenznetzes Einsamkeit Informationen zu geplanten Aktionen wie zum Beispiel der Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“.

Kompetenznetz Einsamkeit am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.  

info (at) kompetenznetz-einsamkeit.de

Folgen Sie uns

Ein Projekt des:

Gefördert vom: