Dezember 12, 2022 Admin KNE

Angebote gegen Einsamkeit an den Feiertagen

Einsamkeit kann an Feiertagen besonders deutlich zu spüren sein. Denn diese Tage haben für viele Menschen eine besondere Bedeutung, die mit einer besonderen gesellschaftlichen Erwartung wie gemeinsames Feiern mit der Familie oder im Freundeskreis verbunden ist. Menschen, die aus verschiedenen Gründen unfreiwillig alleine sind, erleben in dieser Zeit häufig Einsamkeit. Zudem sind viele Institutionen sowie öffentliche Räume geschlossen und somit fallen für viele Menschen soziale Orte sowie Möglichkeiten zur Begegnung weg.

Doch auch Menschen, die mit anderen zusammen sind, können sich einsam fühlen, wenn die Qualität der Beziehungen nicht ihren Wünschen entspricht oder sie sich den anderen Personen nicht verbunden fühlen.

Daher gibt es in der Zeit um die Feiertage viele Angebote von Verbänden, Organisationen und der Zivilgesellschaft, die Hilfe anbieten, beraten oder Menschen zusammenbringen möchten. Eine unvollständige Auswahl dieser Angebote findet sich im Folgenden. Darüber hinaus gibt es viele lokale Angebote, die von kommunalen Akteurinnen und Akteuren angeboten werden und über regionale Zeitungen, Veranstaltungsseiten, Verwaltungen oder religiöse sowie zivilgesellschaftliche Organisationen zu finden sind:

Telefon- und Chatangebote

Folgende Angebote sind 24/7 während den Feiertagen erreichbar. Bitte beachten Sie, dass bei einem hohen Anrufaufkommen nicht jeder Anruf sofort angenommen werden kann.

Am Feiertagstelefon können Menschen ab 60 Jahren von Heiligabend um 8 Uhr morgens bis Neujahr um 22 Uhr abends unter 0800 4 70 80 90 rund um die Uhr Mitarbeiter*innen des Silbernetzes für ein Gespräch erreichen.

Die TelefonSeelsorge Deutschland e.V. bietet allen Ratsuchenden auch an den Feiertagen 24 Stunden ein offenes Ohr. Per Telefon 0800 / 111 0 111 , 0800 / 111 0 222 oder 116 123 per Mail und Chat unter OnlineTelefonseelsorge.

Der Krisenchat bietet kostenfreie Beratung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unter 25 Jahren via Chat an. Das Angebot ist 24/7 über WhatsApp und SMS, ohne Anmeldung und Registrierung erreichbar unter krisenchat | 24/7 Krisenberatung per Chat

Gesellschaftsvermittelnde Angebote

Zoom Weihnachtsfeier am 26.12.2022

Der Verein „Wege aus der Einsamkeit“ bietet wieder eine digitale Weihnachtsfeier für ältere Menschen auf Zoom an. Neben verschiedenen Programmpunkten gibt es vor allem die Möglichkeit zusammenzukommen und gemeinsam Weihnachten zu feiern.  Die Veranstaltung findet am 26.12.2022 um 15 Uhr digital per Zoom statt. Die Zugangsdaten erhalten Sie per Anfrage über den Verein „Wege aus der Einsamkeit“.

Kontakt – Wege aus der Einsamkeit e.V. Leben im Alter.

Info für Veranstaltungen und individuellen Terminen – Wege aus der Einsamkeit e.V. Leben im Alter.

#Keine(r)BleibtAllein

Das Projekt #Keine(r)BleibtAllein bringt zu Weihnachten und Silvester in Deutschland, Österreich und der Schweiz potentielle Gastgeber*innen und Gäste zusammen. Zur Teilnahme an dem Projekt können sich Interessierte über soziale Netzwerke (Facebook, Twitter, Instagram oder Mastodon) direkt bei der Initiative melden und angeben, ob sie Gesellschaft suchen oder anbieten möchten. In diesem Jahr gibt es zudem einen Social Fund, damit auch Personen in finanziell herausfordernden Situationen, Gesellschaft anbieten können. Für die Vermittlung von Gesellschaft am 24.12. können sich Interessierte bis zum 22.12.melden. Für  Silvester (31.12) liegt die Frist beim 29.12.

Aktionen in der Nachbarschaft finden auf nebenan.de

Über die kostenlose digitale Plattform nebenan.de können sich Nachbar*innen kennenlernen, helfen, zu Aktivitäten verabreden, Dinge teilen und verschenken. Auch zwischen den Jahren finden Mitglieder im Rahmen der Aktion „Weihnachten nebenan“ Aktionen in der Nachbarschaft oder können sich mit Nachbar*innen zu Aktionen vernetzen und eigene Aktionen starten. Alle Aktionen in den Nachbarschaften finden Mitglieder im Menu unter „Weihnachten“.

Die Anmeldung bei nebenan.de ist kostenlos, Bei nebenan.de gibt es keine Werbung, die auf der Auswertung bestimmter persönlicher Vorlieben und Interessen der Nutzer*innen beruht.

Home » Beitrag
  • TEILEN:

Folgen Sie uns

Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.  Kompetenznetz Einsamkeit

Hauptsitz: Zeilweg 42 – D-60439 Frankfurt a.M. +49 (0)69 – 95 78 9-0

Standort Berlin: Lahnstraße 19 – 12055 Berlin  +49 (0)30 – 616 717 9-0

info (at) kompetenznetz-einsamkeit.de

Ein Projekt des:

Gefördert vom: