23. April 2024 Admin KNE

Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ 2024

Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“

Vom 17. bis 23. Juni 2024 findet die Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ statt. In der Ende 2023 verabschiedeten Strategie der Bundesregierung gegen Einsamkeit werden alle Altersgruppen und alle Menschen angesprochen, die in bestimmten Lebensphasen von Einsamkeit betroffen sein können. Dieses Jahr findet bereits die zweite Aktionswoche dieser Art statt. Sie soll für das Thema Einsamkeit als gesamtgesellschaftliche Aufgabe sensibilisieren und Unterstützungsangebote in ganz Deutschland sichtbar machen. Sie startet mit einer Konferenz des Kompetenznetzes Einsamkeit (KNE) in Kooperation mit dem BMFSFJ am 17. Juni in Berlin und online. Zudem ist in der Woche ein medial begleiteter Tag mit Ministerin Lisa Paus sowie Aktionen in ganz Deutschland geplant.

Kontakt: info@strategie-gegen-einsamkeit.de

 

Gemeinsam gegen Einsamkeit

Die Aktionswoche soll bundesweit Aufmerksamkeit für das Thema Einsamkeit schaffen. In verschiedenen Formaten werden Begegnungsorte geschaffen und sichtbar gemacht. Damit soll das Thema der Einsamkeit enttabuisiert, Menschen zusammengebracht und ihnen Unterstützungsangebote aufgezeigt werden.

Seien Sie Teil der Aktionswoche

Wie können Sie mitmachen?

Sie können dabei unterstützen, die Aktionswoche zu einem Erfolg zu machen! Ihre Projekte, die jeden Tag vor Ort Einsamkeit begegnen, sollen Aufmerksamkeit bekommen. Zeigen Sie in der Aktionswoche, dass Sie ein Ort der Gemeinsamkeit sind! Beispielsweise mit einem Tag der offenen Tür und Schnupper-Angeboten, wie gemeinsamen Unternehmungen, offenen Kursen und anderen Vernetzungsangeboten oder Diskussionsrunden mit spannenden Gästen, die sich zum Thema Einsamkeit und über Maßnahmen dagegen austauschen. Oder auch einfach mit Ihren bestehenden Angeboten.

Sie suchen noch eine Idee?

Die längste Tafel der Nachbarschaft

Laden Sie Ihre Nachbarschaft auf eine Tasse Kaffee ein.

Weshalb? Ob Sonntagsbrunch, Geburtstag oder Hochzeit: Bei verschiedensten Anlässen bildet die Kaffeetafel den Mittelpunkt des Zusammenkommens. Das Gemeinschaftsgefühl steht am Tisch im Mittelpunkt. Auch in Begegnungszentren vor Ort kommen Menschen täglich zusammen. Sie sind Anlaufstellen für alle. Bekannte und Unbekannte, Alte und Junge. Dieses Potenzial soll sichtbar werden.

Laden Sie zur längsten Kaffeetafel der Nachbarschaft ein! Oft ist bereits alles da: Tische werden zusammengestellt, die Thermoskannen schnell gefüllt und der Kuchen mitgebracht. Laden Sie während der Aktionswoche zu sich ein, machen Sie die Aktion in der Umgebung bekannt und setzen Sie gemeinsam ein Zeichen gegen Einsamkeit.

Haben Sie die längste Tafel der Nachbarschaft geschaffen? Messen Sie den Tisch aus! Die 3 Aktionen mit den längsten Tischen erhalten einen kleinen Preis für weitere gemeinsame Aktivitäten in der Nachbarschaft.

Ihnen wird ähnlich wie im letzten Jahr ein Kommunikationskit inklusive Aushang zur Verfügung gestellt, damit sie die Aktion direkt vor Ort bewerben können.

Sollten Sie in den sozialen Netzwerken auf die Aktion aufmerksam machen, nutzen Sie dafür gerne die Hashtags: #StrategieGegenEinsamkeit oder #Einsamkeit.

Senden Sie uns gerne die genaue Länge der Kaffeetafel und Fotos der Aktion an info@strategie-gegen-einsamkeit.de (bitte mit Urheberhinweis).

Kampagnenmaterial für Ihre Aktion vor Ort

Wie wir Sie unterstützen

Materialien für Ihre Kommunikation zur Aktion finden Sie unter dem Button unten. Darin sind enthalten: Ein Aushang, den Sie selbst drucken und in Ihrer Einrichtung oder in der Nachbarschaft aushängen können. Außerdem Textbausteine für Ihre Öffentlichkeitsarbeit, die Aktionslogos, Profilbilder, die Sie gerne während der Aktionswoche auf Ihren Profilen verwenden können, und die Bilder der Sensibilisierungskampagne.

Bei Fragen zur Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ wenden Sie sich bitte ausschließlich an folgende E-Mailadresse: info@strategie-gegen-einsamkeit.de

Aktionswoche 2023

So vielfältig war die Aktionswoche im letzten Jahr

Link zur Aktionswoche 2023

Weitere Informationen

Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick zu den verschiedenen Angeboten bei Einsamkeit. Hier finden Sie auch unsere bundesweite Angebotslandkarte. Falls ihr Projekt noch nicht auf der Karte ist, können Sie es dort über unsere Umfrage eintragen.

Begleitend zur Strategie gegen Einsamkeit finden Sie auf der Website des Kompetenznetzes Einsamkeit Informationen zu geplanten Aktionen wie zum Beispiel der Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“. So vielfältig war die Aktionswoche 2023!

 

Einsamkeit kann jede und jeden treffen. Das Bundesgesellschaftsministerium (BMFSFJ) setzt sich dafür ein, dieser gesamtgesellschaftlichen Herausforderung wirksam zu begegnen. Hier finden Sie weitere Informationen

Mehr Informationen über die Arbeit der Geschäftsstelle zur Begleitung der Strategie gegen Einsamkeit.

  • TEILEN:

Kompetenznetz Einsamkeit am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V.  

info (at) kompetenznetz-einsamkeit.de

Folgen Sie uns

Ein Projekt des:

Gefördert vom: