2. Januar 2024 Lisa Höfer

Video: 11. KNE Salon „Einsamkeit und Digitalisierung“

08.02.2024 I 19:00 - 20:30 Uhr

Home » Aktuelles - Archiv » KNE Salon » Video: 11. KNE Salon „Einsamkeit und Digitalisierung“

In der Debatte zum Thema Einsamkeit wird häufig die Digitalisierung in vielen Bereichen unseres Lebens thematisiert. Viele sehen darin ein Risiko für ein zunehmendes Einsamkeitserleben in der Bevölkerung, weil direkte soziale Kontakte durch digitale Kommunikation ersetzt werden. Andere sehen digitale Kommunikation und Angebote als einen Ausweg aus der Einsamkeit.

In unserem 11. KNE Salon sind wir unter dem Titel „Einsamkeit und Digitalisierung“ mit unterschiedlichen Forschungsperspektiven in unseren diesjährigen Jahresschwerpunkt von Einsamkeit im Kontext der Digitalen Welt eingestiegen. Dazu haben wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

Mit Klick auf das Video stimmen Sie der Übertragung von personenbezogenen Daten an YouTube/Google zu. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Welche Auswirkungen haben die Entwicklungen einer mehr und mehr digitalisierten Gesellschaft auf das Einsamkeitsgefühl in der Zivilgesellschaft? Welches Risiko birgt eine zunehmende Digitalisierung für das Einsamkeitserleben in der Bevölkerung und welche Chancen bietet sie für eine bessere Vorbeugung und Linderung von Einsamkeit?

Referent*innen:

Dr. Janosch Schobin, Kompetenznetz Einsamkeit (KNE) und Universität Kassel

Prof. Dr. Heike Ohlbrecht, Universität Magdeburg

Joshua Wilhelm, Universität Münster

Moderation: Lisa Höfer und Axel Weber

Über das Format

Die Veranstaltungsreihe der KNE Salons übernimmt im Kontext der Netzwerkarbeit des Kompetenznetz Einsamkeit eine wichtige Rolle. Im Rahmen dieses Formates laden wir Referent*innen ein, die in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen zum Thema Einsamkeit arbeiten.

Die KNE Salons orientieren sich an den jährlichen Schwerpunktthemen und behandeln jeweils einen ausgewählten Fokus.

Dabei richten sich die Salons an alle Interessierten, an Betroffene, an Fachkräfte der sozialen Arbeit, Engagierte, Politiker*innen, Wissenschaftler*innen sowie Vertreter*innen aus den Wohlfahrtsverbänden und anderen Organisationen. Die KNE Salons bieten damit Raum für Diskussion, interdisziplinären und innerdisziplinären Austausch.

  • TEILEN:
Home » Beitrag

Kompetenznetz Einsamkeit am Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik e.V. 

info (at) kompetenznetz-einsamkeit.de

Folgen Sie uns

Ein Projekt des:

Gefördert vom: